Direkt zum Inhalt
  • Firmenportrait DO bewegt im PROTECT IT
    PROTECT-IT ist ein schweizer Online-Magazin für die Sicherheitsbranche (Polizei, Armee, Sicherheitsdienste etc.). Unsere neuen Büronachbarn, die Agentur kikcom, sind die Herausgeber der Zeitschrift. So entstand die Idee über DO einen Artikel in der Zeitschrift zu veröffentlichen. Aus einem Interview ist ein tolles Portrait über DO entstanden, mit Schwerpunkt auf dem Gewaltpräventionsbereich.
    Artikel "DO bewegt" als PDF
    PROTECT-IT online Ausgabe Dezember 2016
  • Ab durch die Mitte! - ein Spiel für mehr Achtsamkeit

    Ein einfaches Spiel um Achtsamkeit und viele weitere Themen in allen Alterstufen zu schulen.
    -> Ab durch die Mitte (PDF)
  • Daumen hoch: Projektevaluationen 15/16

    Über 50 Klassenprojekte auf allen Schulstufen hat DO Gewaltprävention im Schuljahr 2015/16 durchgeführt. Alle Projekte wurden durch die Lehrpersonen im Nachhinein evaluiert und bewertet.
    Wir haben diese Evaluationen zusammengetragen und zusammengefasst. Die Ergebnisse können hier eingesehen werden:
    Auswertung Projektevaluationen DO GP 2015/16
    Wir sind bemüht, die guten Ergebnisse weiter zu ermöglichen und dankbar für die vielen Rückmeldungen. Wir versuchen die Erkenntnisse aus den Projekten und deren Evaluationen in unsere zukünftige Arbeit einfliessen zu lassen.
  • Jahresbericht DO GmbH 2015
    Der Jahresbericht 2015 der DO GmbH ist da. Transparenz ist uns wichtig, deshalb stellen wir den Jahresbericht öffentlich zur Verfügung.
    Jahresbericht DO GmbH 2015
    Viel Spass beim Lesen!
  • Michelle Grob ist neue Mitarbeiterin bei DO

    Michelle Grob kehrt zu DO zurück. Michelle ist Mitarbeiterin der ersten Stunde. Zusammen mit Mirjam hat sie als erste die Ausbildung zur Karate-Trainerin in der noch jungen DO GmbH gestartet. Nach vielen Jahren Karate-Unterricht bei DO, unter anderem auch in Dietikon, wo Michelle kurzzeitig eine erste "Filiale" von DO Karate leitete, schied sie aus dem regelmässigen Karate-Unterricht aus, als sie Mama wurde und aus der Region weg zog.