Direkt zum Inhalt
  • Jahresabschluss-Spende 2015 Gewaltprävention
    Auch 2015 konnte DO Gewaltprävention an verschiedensten Institutionen dazu beitragen, Gewalt zu verminden. 2015 war für uns ein erfolgreiches Jahr. Gerne geben wir dafür etwas zurück.
    Mit unserer Jahresabschluss-Spende 2015 unterstützen wir das Projekt LivingEducation, welche Bildung für Frauen und Mädchen in Pakistan ermöglicht. Bildung ist die beste Gewaltprävention, die man leisten kann.
    Weitere Infos: www.do-gewaltpraevention.ch/spende2015
  • Kurse Persönliche Prävention für Kinder November 2015
    Der Elternrat Ehrendingen organisiert zusammen mit DO Kurse in persönlicher Prävention für Kinder. Unter dem Motto Selbstvertrauen steigern, Selbstbehauptung trainieren und Selbstverteidigung finden zwei Kurse im November 2015 statt.
    Kurs für Kinder 6-7 Jahre: 7.11.; 21.11.; 28.11.2015
    Kurs für Kinder 8-9 Jahre: 7.11.; 14.11.; 21.11.; 28.11.2015
    Haben Sie Interesse? Bitte nehmen Sie dafür per Mail Kontakt auf: info@do-gewaltpraevention.ch
  • DO wünscht frohe Festtage!
    Das Jahr 2014 neigt sich dem Ende zu. Etwas können wir dabei mit Bestimmtheit sagen: Diese 365 Tage vergingen wie im Fluge. Ob neue Erfahrungen, erlebte Momente oder bewegte Menschen: Dieses Jahr war vollgespickt mit fantastischen Eindrücken, die uns auf unserem weiteren Weg begleiten werden! 
    Wir danken Dir für diese wunderbaren Erlebnisse und hoffen, dass sich Petrus grosszügig zeigt und uns alle zum Jahreswechsel mit einer kleinen Schneeschicht beglückt (Sorry, Malibu!).
    DO wünscht Dir ein frohes Fest und einen guten Start ins neue Jahr!

  • Gestaltung der arwo Homepage - von Kindern!
    arwo Wettingen ist eine Stiftung, welche Menschen mit Beeinträchtigung eine Möglichkeit zum arbeiten und zum wohnen bietet.
    Aus diesem Grund möchte die arwo eine Website erarbeiten, die auch für Menschen mit Beeinträchtigung keine Barrieren mehr aufweist. Für eine wirklich barrierefreie Homepage müssen alle relevanten Texte nicht nur in der für uns üblichen, komplizierten und von Fremdworten gespickten Form geschrieben werden. Nein, es braucht die ähnlichen Inhalte auch in sogenannt „leichter Sprache“. Das heisst, kurze Sätze, kaum Fremdworte, einfach verständlich. Da diese Fähigkeit den meisten von uns vermutlich im Laufe des Lebens völlig abhanden gekommen ist, haben wir die Idee, diese Lücke durch Kinder zu schliessen. 
    Zum Flyer (für mehr Infos und Anmeldung)
  • Das eigene ICH stärken - Gewaltprävention am Kindergarten
    Wie macht man mit kleinen Kindern Gewaltprävention? Die Schule Würenlingen arbeitet seit diesem Jahr mit DO zusammen um genau diese Herausforderung anzupacken. Im Mittelpunkt der  Lektionen mit den Kindergärtnern steht bewegtes Erleben zum Thema "ICH-Stärkung". Wir brüllen wie die Bären, lernen wie wir fair kämpfen und erleben den Nutzen der Kooperation um wie die Ameisen Grosses zu leisten.