Urban Yoga Sommer 2015 - Rückblick

Mit dem gestrigen Abend ist ein prächtiger Urban Yoga Sommer zu Ende gegangen. Riesiges Wetterglück, viele treue Urban Yogis, zahlreiche Yoganeulige, Erwachsene aller Altersstufen, Kinder und sogar eine Yoga Katze haben uns alle im alten Friedhofspark gefunden und mit ihren Bewegungen, mit ihren fröhlichen Gesichtern und farbigen Matten herrliche Sommerstimmungen in den Park gebracht.
Einige fotografische Eindrücke zum diesjährigen Urban Yoga Sommer findet ihr hier.

Wir danken allen, die mit dabei waren, von Herzen für ihren Beitrag zu diesem gelungenen Urban Yoga 2015 und freuen uns, dem Camilla Home den stolzen Spendenbetrag von Fr. 3982.15 übermitteln zu können.

 

Weitere Informationen zum Urban Yoga:

Die Yogastunden wurden unterrichtet von:

22. Juni 2015: abgesagt wegen Regen
29. Juni 2015: Marina Rothenbach, Vinyasa Flow in Brugg
6. Juli 2015: Barbara Dehm, Yoga in Baden & Kirchdorf
13. Juli 2015:
Eveline Cassim, Hatha Yoga Wettingen
20. Juli 2015: Nora Vogt, DO Yoga
27. Juli 2015: Michaela Biedenweg, Vinyasa Yoga in Wettingen
3. August 2015: Sabine Keller, Dein Yoga
10. August 2015: Stefanie Amrein, yoga.baden
17. August 2015: Michaela Biedenweg, Vinyasa Yoga in Wettingen

Spendenorganisation
Der Gewinn aus dem Urban Yoga geht an das Camilla Home.
Das Camilla Home, ein Heim für behinderte Kinder und Erwachsene, befindet sich in Mattegoda. Es ist an die Camilla Schule, einem Lions Club Projekt, angegliedert. Dieses wurde 1981 für die Rehabilitation von physisch und psychisch behinderten Kindern gegründet. Das Camilla Home kam später dazu. Es soll rund 50 behinderten Kindern, deren Familien nicht in der Lage sind, die Kinder zu unterstützen und sich um sie zu kümmern, ein Zuhause geben. Im Moment wohnen 46 behinderte Kinder und Erwachsene im Camilla Home. Sie werden dort mit viel Liebe und Geduld gepflegt, gefördert und betreut. Das Camilla Home ist froh und dankbar um jede Unterstützung und benötigt dringend alltägliche Utensilien wie Unterwäsche, Zahnbürsten, Zahnpasta, Seife, Reinigungsmittel und Nahrungsmittel.

Für einen bildlichen Eindruck zeigen die zwei folgenden Links die Camilla School. Sie sind allerdings beide nicht ganz neu:
http://www.lions306a-1.org/pdf/camila/camila_school.pdf
http://lions306a.tripod.com/camila.htm

Die Koordination der Spende (Kontakt zum Camilla Home, Einkauf der benötigen Hilfsmittel und Übergabe) erfolgt über die Swiss Ladies Charity Group, welche vor Ort ist und wirkt. Die Swiss Ladies Charity Group existiert seit 18 Jahren und besteht aus Schweizerinnen, die in Sri Lanka wohnen.
Die Hauptaufgabe dieser Frauengruppe ist es, den Schweizer Stand am Internationalen Weihnachts-Wohltätigkeitsbasar zu organisieren, der jedes Jahr in Colombo stattfindet. Der Erlös dieses Basars wird für wohltätige Zwecke verwendet und die Schweizerinnen unterstützen damit verschiedene Organisiationen, Schulen und Heime für Waisenkinder, Strassenkinder, Behinderte und alte Menschen. Sie kennen die Heime und Schulen, die sie unterstützen, gut, gehen dort persönlich vorbei und behalten den Kontakt auch nach der Spendenübergabe. So können sie sicherstellen, dass die Spende sinnvoll eingesetzt wird.
 

Websites teilnehmende Yogaschulen
DO Yoga, Rieden bei Baden, www.do-yoga.ch
Michaela Biedenweg, Wettingen, www.vinyasa.ch (ab September)
Barbara Dehm, Baden & Kirchdorf, www.musikundyoga.ch
Hatha Yoga Wettingen, www.hatha-yoga-wettingen.ch
Sabine Keller, Baden, www.dein-yoga.ch
Marina Rothenbach, Brugg, www.marinasilvia.net
yoga.baden, www.yogabaden.ch
 

AnhangGröße
UrbanYoga_2015_web.pdf1.39 MB