Weblogs

Prüfung-Anmeldeschluss für Jugendliche und Erwachsene

Anmeldeschluss für die Dezemberprüfungen 2016 für Jugendliche und Erwachsene ist

Senpai Lukas ist 1. Dan!

Die Dan-Vorbereitung, also das Training auf die Prüfung zum ersten Schwarzgurt bringt viele Entbehrungen mit sich. Während mindestens sechs Monaten investiert man sehr viel Zeit und Energie ins Training. Etwa zehn Stunden Sport pro Woche bedeutet dies für Prüfungskandidaten.
Senpai Lukas hat diese Herausforderung angenommen und Anfang Oktober die Dan-Prüfung abgelegt. Und: BESTANDEN!

Es waren harte Prüfungsabende mit vielen tollen Highlights, die Senpai Lukas den Zuschauenden bot. Am Ende hiess es dann: Willkommen im Dan-Club.
Wir gratulieren herzlich!

Neue Prüfungsanforderungen für alle Klassen

Unter Download (http://www.do-karate.ch/?q=downloads/1) „Prüfungen“ findet ihr die neu überarbeiteten technischen Prüfung

DO bewegt die Kids City 2016

In der ersten Herbstferienwoche werden wir vor dem Manor wieder die Badener Kinder bewegen: Kiais über den Schlossbergplatz schmettern und Schokoladen mit der Handkante zerkleinern. Mittwoch, Freitag und Samstag, 5., 7. und 8. Oktober jeweils von 14.00-15.15 Uhr und von 15.30-16.45 Uhr. Jeder der will kann mitmachen! 

Nach den Herbstferienwochen starten wir neue Anfängerkurse. Hier sind weitere Infos zu den Kursen.

DO Mitarbeitertag 2016 - Theater, Backen, Kreieren, Auswerten

Ziemlich kreativ ging es am diesjährigen DO Mitarbeitertag zu und her. Am Samstag, 17. September trafen sich (fast) alle DO Mitarbeitenden zum gemeinsamen Tag. Fantasie und die Möglichkeiten, Illusionen Realität werden zu lassen, leiteten durch den Tag.

Ab durch die Mitte! - ein Spiel für mehr Achtsamkeit

Ein einfaches Spiel um Achtsamkeit und viele weitere Themen in allen Alterstufen zu schulen.

-> Ab durch die Mitte (PDF)

Herbstferienstundenplan (01.10.2016 bis 16.10.2016)

Während den Herbstferien (Samstag, den 01. Oktober 2016 bis Sonntag, den 16. Oktober 2016) gilt folgender Yoga Spezialstundenplan:

(Achtung: bitte jeweils vor den Klassen nochmals kurz prüfen, sollte es im Notfall, wie etwa Krankheit, eine Änderung geben, würde dies ebenfalls hier stehen, da wir in dieser Zeit mit den offenen Klassen nicht immer alle per Mail erreichen)

1. Woche:
- Samstag, 1. Oktober, Sanftes Vinyasa Yoga, 10.00-11.00h
- Samstag, 1. Oktober, Vinyasa Yoga, 11.00-12.00h

Ferientrainings während den Herbstferien

Alle, die zuhause weilen, Beine fliegen lassen wollen und den Geruch von hart erarbeitetem Schweiss vermissen, sind bei uns im Dojo Oederlin herzlich willkommen!

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 19.30-21.00 Uhr, mit Malibu
Dienstag, 11. Oktober 2016, 19.30-21.00 Uhr, mit Fabio

Die Ferientrainings sind offen für alle Jugendlichen und Erwachsenen ab Weissgurt.

Urban Yoga Sommer 2016 - Rückblick

Rückblick - Urban Yoga Sommer 2016

Mit viel Wetterglück haben an sieben Montagabenden insgesamt über 300 Yogis den Weg in den wunderschönen Park des Museums Langmatt gefunden. So konnten wir der Organisation Women's Hope International den stolzen Betrag von Fr. 6'144.00 als Spende überweisen. Einige fotografische Eindrücke des Urban Yoga Sommers 2016 findet ihr hier.
Wir danken allen teilnehmenden Yogis und allen teilnehmenden Yogalehrerinnen für euren Beitrag und die schönen Stimmungen, die ihr in den Park gezaubert habt. Dem Museum Langmatt danken wir für die Möglichkeit, in diesem schönen Park gastieren zu dürfen und freuen uns, auf die weitere Zusammenarbeit im Sommer 2017.

Menschen bei DO: Sibylle Binder

Karate ist die Insel in meinem Leben, wo ich aus dem Alltag herauskomme.

In der Portraitserie "Menschen bei DO" erzählen wir die Geschichten, die Menschen zu DO geführt haben. Text von Michelle Grob.

Zum Karate bin ich durch meinen Sohn Kay gekommen. Er war in der Schule immer unterfordert, deshalb wurde von der Schule vorgeschlagen, dass er sich ausserhalb des Schulunterrichts auspowern soll. Kay ging dann sehr gerne ins Karate, er hat vom Mann ohne Haare geschwärmt. Ich habe Kay das erste Mal zugeschaut, als er etwa ein halbes Jahr bei DO war und ab dann ein weiteres halbes Jahr jedes Training, weil es mich so fasziniert hat. Als DO im Sommer 2008 von der Turnhalle Ennetbaden ins eigene Dojo umgezogen ist, habe ich im Herbst einen Anfängerkurs begonnen.

Inhalt abgleichen